Viele Gutmenschen sind ja parteilos, obwohl sie natürlich mit den "Kinderfreunden", der Schariapartei oder auch mit dem äußersten rechten Flügel der PARTEI sympathisieren. Dennoch sind die parteilosen Gutmenschen sozusagen Einzelkämpfer und ihre bizarren Absonderungen, die es unbedingt verdienen, der Nachwelt erhalten zu bleiben, können folglich nicht den Rubriken der jeweiligen Partei zugeordnet werden. Deshalb stehen sie hier.

März 2018

von Die Party Hannover-Ost (Kommentare: 0)

Gutmenschen hyperventilieren

weil ein AfD-Mann eine Liste mit den Namen und Adresse angeblicher SAntifa-Mitglieder veröffentlicht hat. Angeblich soll es sich dabei aber um Kunden eines Versandhauses handeln. 

Man findet die Liste, wenn man bei Googel die Begriffe "Antifamitglieder" und "Datei" eingibt.

 

Und wie reagierten die Buntversifften, als im Jahre 2016 die SAntifa eine Liste mit den Teilnehmern eines AfD-Parteitages veröffentlichte?

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/afd-parteitag-teilnehmerliste-im-internet-veroeffentlicht-a-1090239.html

Richtig: Überhaupt nicht. Vielleicht haben einige Buntversiffte sogar die Autos jener AfD-Mitglieder niedergebrannt, eine Tat, für die böse Nazis im Merkill-Reich mit bis zu 10 Jahren Gefängnis bestraft werden...

Weiterlesen …