Rupp zeigt Reue

von Die Party Hannover-Ost (Kommentare: 0)

Blockwart Rupp wurde nicht wieder in den Gemeinderat gewählt. Ist das gut oder schlecht? Man weiß es nicht, denn einerseits hat er jetzt mehr Zeit, um harmlose Bürger zu denunzieren, andererseits bedeutet es, daß die buntversiffte Gutmenschenliste, für die er auf Platz 4 kandidierte, nur maximal drei Mandate erhalten hat. 

Aber es geschehen noch Zeichen und Wunder, denn Rupp suchte die Schuld für seine Abwahl ausnahmsweise nicht bei den Wählern, die zu dumm waren, sein Genie zu erkennen, sondern bei sich selbst!!!!

Eine absolute Sensation. Rupp möchte sich sogar ganz aus der aktiven Politik zurückziehen, wenn wir das richtig verstanden haben, also auch keine Demonstrationen gegen böse Nazis mehr organisieren. Ob er auch weiterhin Menschen denunzieren wird, die die "falsche" Weltanschauung vertreten, wird sich zeigen. Wir hoffen, nicht. Es wird dann zwar langweiliger, denn einen gewissen Unterhaltungswert kann man dem Nazijäger der Nation ja nicht absprechen, aber dafür wird die Staatsanwaltschaft Karlsruhe weniger zu tun haben. 

Wir sind echt gespannt, ob Rupp in der Lage sein wird, seine guten Vorsätze auch durchzuhalten. 

Zurück

Einen Kommentar schreiben